Es geht um den Verkauf von Krediten an so genannte „Heuschrecken“, wie sie Franz Müntefering diese Kreditaufkäufer einmal genannt hat.Banken verkaufen notleidende Kredite um damit ihre Bilanz „auzupeppen“ und sich solcher Engagements zu entledigen.Die Kreditaufkäufer wiederum kaufen diese Kredite für einen Bruchteil des Nominalwertes an.Continue Reading

Verstärkt durch die Finanzkrise haben sich in der Bankenbranche, insbesondere bei Hypothekenfinanzierungen, Kredite angehäuft, die entweder nicht oder nur unregelmäßig bedient werden. In der Finanzwelt werden solche Kredite als Non Performing Loans (NPL) bezeichnet.Continue Reading

Die Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908, die DGG Deutsche Gesellschaft für Grundbesitz AG und NPL-Servicing GmbH sind im Bereich NPL und Immobilien als Servicer tätig. Das Servicing gehört seit 2005 zu den wesentlichen Kompetenzen, da erfahrungsgemäß der wirtschaftliche Erfolg beim Handel mit notleidenden Krediten maßgeblich von der effizienten Verwertung derContinue Reading

Die Aktienmärkte seit Tagen auf Talfahrt und keiner weiß wo das sein Ende findet. Natürlich kommt auch hier nach jedem Tief ein Hoch. Trotzdem, viele Anleger werden dann wieder Millionen von Euro verloren haben.Continue Reading