Das Thema Pflege ist auch ein Thema, womit es ein Teil Ihrer Patienten heute, oder in der Zukunft zu tun haben wird. Um Pflegebedürftige nicht alleine auf den entsteheenden Kosten „sitzen zu lassen“, hat der Staat die Pflegeversicherung ins Leben gerufen. Um aber eine solche Leistung erhalten zu können bedarfContinue Reading

Heike P. leidet an schwerster Diabetes, mit schlimmen Folgen: Beide Beine mussten amputiert werden, die Nieren funktionieren nicht mehr, auf einem Auge ist sie blind. Sogar der Medizinische Dienst kommt schließlich zu dem Ergebnis: Pflegestufe 1 liegt vor. Mit dem Pflegegeld könnte sie sich die dringend benötigte Hilfe für ihrenContinue Reading

Erfahrung die Sie beauftragen können.Sylvia Grünert und Marlies Jänisch von der PflegeSG erklären und helfen Ihnen bei der Beantragung einer Pflegestufe.Viel muss man dabei beachten, deshalb macht es immer Sinn, vor der Stellung des Antrages auf Gewährung einer Pflegestufe, sich ausgiebig beraten zu lassen. Jeder Fehler kann hier nämlich GeldContinue Reading

Bei so vielen negativen Nachrichten weiß man eigentlich gar nicht mehr welchem Unternehmen und welchem Produkt man sein Vertrauen geben soll. Viele Produkte sind für die klassische Altersvorsorge nicht geeignet, denn diese unterliegen oft alle einem Totalverlustrisiko. Aber mal ehrlich, wer vor 50 Jahren auf die gesetzliche Rente gesetzt hatContinue Reading

Die Pflege ist ein immer aktueller werdendes Thema in unserer Gesellschaft. Grundsätzlich git dasPflegebedürftige selber darüber entscheiden sollten, wie und von wem sie gepflegt werden wollen. Pflegebedürftige haben deshalb die Möglichkeit, Sachleistungen  oder Pflegegeld in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung für den Bezug von Pflegegeld ist, dass die häusliche Pflege selbst sichergestelltContinue Reading

Das bieten wir Ihnen,Marlies Jänisch und Sylvia Grünert. Um eine Pflegestufe, und damit eine Leistung aus der gesetzlichen Pflegeversicherung zu erhalten, bedarf es einer Begutachtung durch einen Pflegesachverständigen. Üblicherweise geschieht das durch den MDK-Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Aber hier ist Achtung geboten, denn die Gutachter des MDK beguatchten natürlich, mitContinue Reading

Im Dezember 2011 waren in Deutschland 2,50 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Mehr als zwei Drittel (70 % oder 1,76 Millionen) aller Pflegebedürftigen wurden nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zu Hause versorgt. Von diesen erhielten 1,18 Millionen Pflegebedürftige ausschließlich Pflegegeld – das bedeutet, dass sieContinue Reading

Als private Pflegegutachterin handele ich bei der Beantragung des Pflegegeldes immer in Ihrem Interesse, vorallem bei der Erstellung des privaten Pflegegutachtens. Dessen Erstellung empfehle ich Ihnen immer, denn die Beurteilung der Pflegebedürftigkeit durch den Medzinischen Dienst der Krankenlasse, ist aus meiner Sicht nicht immer neutral und geeignet Ihre berechtigten AnsprücheContinue Reading

Die Aufgabe der Pflegeversicherung ist es, Pflegebedürftigen Hilfe zu leisten, die wegen der schwere der Pflegebedürftigkeit auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Es soll den Pflegebedürftigen ermöglicht werden, ein weitgehend selbständiges und selbstbestimmendes Leben zu führen, dasder Würde des Menschen entspricht (§1 Abs. 4 und § 2 SGB XI).Continue Reading