Vermögenstag der V-Bank am 25. April 2013 in München

Es ist soweit. Am 25. April 2013 findet er wieder statt, der Vermögenstag der V-Bank aus München. Erwartet werden über 500 Vermögensverwalter aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Mitaussteller, auf dem Ausstellerstand des Bankhauses von der Heydt, ist das Unternehmen GGH AG aus Dresden/Leipzig. Anwesend sein wird dort auch Vertriebsvorstand Frank Fleschenberg. Die GGH AG hat sich auf den Erwerb und die Abwicklung notleidender Kredite spezialisiert. Hierbei helfen natürlich über 100 Jahre Immobilienkompetenz, denn die GGH AG erwirbt ausschließlich “besicherte Forderungen”. Dies bedeutet, das die GGH AG mit dem Erwerb der besicherten Forderung von einer Bank, gleichzeitig Grundpfandrechtsgläubiger einer Immobilie wird. Das zu einem äußerst attraktiven Preis. Die GGH AG bietet seit 2008 Direktinvestitionen in besicherte NPL Forderungspakete an. Ab einem Betrag von 50.000 Euro haben Sie dabei die Möglichkeit ein ertragreiches Investment zu zeichnen, ohne dabei auf den Sicherheitsfaktor zu verzichten.

www.ggh-ag.de